NAVIGATION

Details

Termin

23.05.2016

Ort

AK Bildungszentrum, Großer Saal, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien

Zielgruppen

alle am Thema interessierten Personen

Kontakt

office@bimm.at

Veranstalter

Initiative Bildunggrenzenlos, AK Wien, Österreichische Armutskonferenz

Link(s)

Terminaviso

« zurück zur Veranstaltungsübersicht

Zukunft trotz(t) Herkunft: Fairteilung von Bildungschancen!

Die Initiative Bildunggrenzenlos lädt am Montag, dem 23.05.2016 von 14:30h bis 19.00h, zur 5. Enquete: "Zukunft trotz(t) Herkunft : Fairteilung von Bildungschancen!"

Kinder entfalten ihr Potential durch mehr Unterrichtsqualität. Dafür braucht es eine transparente, bedarfsorientierte und gerechte Schulfinanzierung.

Zum Thema referieren:
Michael Bruneforth – Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation & Entwicklung (Bifie)
“Soziale Gerechtigkeit in Österreich. Ergebnisse des Nationalen Bildungsberichts 2015″

Simon Morris-Lange – Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR)
„Ungleiches ungleich behandeln!“ Überblick über Modelle indexbasierter Ressourcenzuteilung

Martina Diedrich – Institut für Bildungsmonitoring und Qualitätsentwicklung (IfBQ)
“Chancen und Grenzen indexbasierter Ressourcensteuerung.”

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Details

Termin

23.05.2016

Ort

AK Bildungszentrum, Großer Saal, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien

Zielgruppen

alle am Thema interessierten Personen

Kontakt

Veranstalter

Initiative Bildunggrenzenlos, AK Wien, Österreichische Armutskonferenz

Link(s)

Terminaviso