NAVIGATION

Kompetenzstelle USB DaZ

Herzlich Willkommen: Die Kompetenzstelle USB DaZ ist seit Dezember 2016 im Auftrag des BMB am BIMM eingerichtet. Als Service- und Beratungsstelle sind wir Ihre Ansprechpartner für Fragen rund um die "Unterrichtsbegleitende Sprachstandsbeobachtung Deutsch als Zweitsprache (USB DaZ)".

kompetenzstelle bmbwf

Zielgruppen

Unser Angebot richtet sich an:

  • Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pädagogischen Hochschulen
  • Schulleiterinnen und Schulleiter
  • Personen der Schulaufsicht

USB DaZ

Für den Unterricht in Sprachförderkursen und Sprachstartgruppen (d.h. für außerordentliche Schülerinnen und Schüler) ist der Einsatz von Sprachdiagnoseinstrumenten verpflichtend vorgesehen. Die USB DaZ, d.h. die „Unterrichtsbegleitende SprachstandsBeobachtung – Deutsch als Zweitsprache“ ist ein wissenschaftlich fundiertes und von PraktikerInnen erprobtes Diagnoseinstrument zur Erhebung und Beschreibung des unterrichts- und bildungssprachlichen Entwicklungsstandes in der deutschen Sprache von DaZ-Lernenden. USB DaZ wird seitens des BMB zur Verfügung gestellt und für alle Schulstufen empfohlen.

Beratung

Sie erhalten gerne persönliche Beratung zu Ihren individuellen Fragen rund um den Einsatz von USB DaZ.

Wir informieren Sie auch über Fort- und Weiterbildungsangebote der Pädagogischen Hochschulen und des BIMM zum Thema USB DaZ und unterstützen Sie bei der Suche nach Referentinnen und Referenten zum Thema USB DaZ in Ihrem Bundesland.

Hier finden Sie Kurzinformationen zur Kompetenzstelle USB DaZ: Kurzinformation_Kompetenzstelle USB DaZ

Kontakt

Wir sind für Sie per Mail oder telefonisch erreichbar:

kompetenzstelle@bimm.at

Telefon: 0316/8067-5103

Montag 13:00 – 15:00 Uhr, Mittwoch 9:00 – 14:00 Uhr und nach Terminvereinbarung