NAVIGATION

Details

Termin

17.5.2018

Ort

Paris Lodron Universität Salzburg, Katholisch-Theologische Fakultät Hörsaal 103 (3. Stock), Universitätsplatz 1, 5020 Salzburg

Zielgruppen

alle interessierten Personen

Kontakt

intercultural.theology@sbg.ac.at

Veranstalter

PH Salzburg, Universität Salzburg

« zurück zur Veranstaltungsübersicht

Interdisziplinäre Fachtagung “Religion bildet”

Religion ist ein umkämmpftes diskursives Feld, in dem Ressourcen, Zugehörigkeit und Vormachtstellungen ausgehandelt werden.

Gesellschaftliche Diversifizierung, religiöse Pluralisierung und postsäkulare Transformationen haben die Auseinandersetzung um Deutungshoheit und Partizipation verschiedener Gruppen nochmals verschärft. Als Beitrag zur Intersektionalitätsforschung analysieren Tagung und Publikation, wie und in welchem Interesse sich neue Schnittstellen zwischen Religion, Gender, Herkunft, Klasse und Nation bilden und inwiefern Religion Bildungsprozesse in Gang setzt. Im Fokus sind Bildungsprozesse als Sozialisation, Lernort und reflexive Veränderung von Religion. Die Veranstaltung möchte ein Forum der Analyse und Lösungsfindung für „postsäkulare“ Gesellschaften Westeuropas bieten, die herausgefordert sind durch Diskussionen um Laizität, Integration, Umgang mit ihrer Geschichte und liberalen Rechtsstaat. Das detaillierte Konferenzprogramm finden Sie rechts zum Download bereitgestellt.

Details

Termin

17.5.2018

Ort

Paris Lodron Universität Salzburg, Katholisch-Theologische Fakultät Hörsaal 103 (3. Stock), Universitätsplatz 1, 5020 Salzburg

Zielgruppen

alle interessierten Personen

Kontakt

Veranstalter

PH Salzburg, Universität Salzburg

Link(s)