NAVIGATION

Details

Termin

05. und 06.05.2023

Ort

Graz, Pädagogische Hochschule Steiermark, Campus Hasnerplatz 12

Zielgruppen

Interessierte

Kontakt

dagmar.gilly@phst.at

Veranstalter

BIMM, Pädagogische Hochschule Steiermark

Link(s)

Anmeldung

« zurück zur Veranstaltungsübersicht

BIMM-Tagung: Mehrsprachigkeit Macht Schule − Diskriminierungskritische Perspektiven in der Sprachenbildung

10 Jahre BIMM sind Anlass im Rahmen der bundesweiten Tagung Rückschau zu halten, einen kritischen Blick auf die aktuelle Situation zu werfen und in die Zukunft zu blicken: Auftrag des BIMM war und ist es, die weitere Qualitätsentwicklung und Professionalisierung von Pädagog*innen in Themen der sprachlichen und kulturreflexiven Bildung im Kontext von Migration und Mehrsprachigkeit zu unterstützen und fachbezogene Impulse in allen Handlungsfeldern der Pädagogischen Hochschulen zu setzen. Was waren in dieser Entwicklung wichtige Desiderate? Was wurde erreicht? Wo stehen wir? Wohin geht der Weg, wenn eine barriere- und diskriminierungsfreie Sprachenbildung/Bildung in Schule und Hochschule das Ziel ist?
Die Analyse nimmt folgende Bereiche der Pädagog*innenbildung in den Blick: Qualifizierungsangebote und Schulungsmaterialien (Aus-, Fort-, Weiterbildung) für eine mehrsprachige sprachen- und kultursensible Bildung, fachspezifische Forschung, inhaltliche und strukturelle Gestaltung von Curricula zu den genannten Qualifikationsfeldern (vgl. dazu auch DaZKompP/MUKompP) sowie Gesamtkonzepte zur diversitätssensiblen Sprachenbildung an Schulen bzw. Hochschulen.

Details

Termin

05. und 06.05.2023

Ort

Graz, Pädagogische Hochschule Steiermark, Campus Hasnerplatz 12

Zielgruppen

Interessierte

Kontakt

Veranstalter

BIMM, Pädagogische Hochschule Steiermark

Link(s)

Anmeldung