NAVIGATION
« Zurück zur Newsübersicht

Ringvorlesung “Diversität als Gewinn”

Die Ringvorlesung „Diversität als Gewinn“ beschäftigt sich in neun Teilen mit  kulturellen, sprachlichen, pädagogischen, psychologischen und gesellschaftlichen Aspekten der Themenfelder Mehrsprachigkeit, Interkulturaität, Flucht und Erfahrungen psychischer und physischer Gewalt. Die Ringvorlesung wird österreichweit auch als Live-Stream angeboten und kann online mitverfolgt werden. Näheres finden Sie jeweils zeitnah auf PH-Online bzw. auf der Website der Pädagogischen Hochschule Steiermark.

Inhalte

17.10.2018 Kulturelle Werte zwischen Tradition und Veränderung Dr. Karin Schreiner, MA (Training & Consulting) 661.8FB48
12.11.2018 Sprachenbewusst im Sprachenvergleich – Mehrsprachige und kognitive Ressourcen metasprachlicher Kompetenz im Übergang von der Grundschule in die Sekundarstufe Mag. Muhammed Akbulut (Universität Graz)
13.12.2018 Literarisches Lernen unter migrationsgesellschaftlichen Gesichtspunkten Ass.-Prof. Mag. Dr. Hannes Schweiger (Universität Wien)
16.01.2019 Interkulturalität in der Krise? Neue Konzepte kultureller Diversität Univ.-Doz. HS-Prof. Mag. Dr. Klaus- Börge Boeckmann
(PH Steiermark)
661.8FB27
05.02.2019 Jugendliche Bildungsgeschichten im Übergang von der mehrsprachigen und transkulturellen Lebenswelt in das (vermeintlich) einsprachige Schulsystem. Mehrsprachigkeitsverständnis se aus Sicht der postkolonialen Cultural Studies Mag. Dr. Irene Cennamo, PhD (Universität Klagenfurt) 661.8FB28
14.03.2019 Buchvorstellung:
Ein Kinderbuch namens “Yunis’ Bo(o)tschaft – Teddys brauchen keinen Reisepass”Ein Buch für Kinder und über Kinder mit Fluchterfahrung
Mariella Kainz 661.8FB29
09.04.2019 Dem Lernen auf der Spur – Ergebnisse einer qualitativen Studie zur Professionalisierung von Lehramtsstudierenden aller Fächer für den Umgang mit sprachlicher Vielfalt Mag. Denis Weger, MA (Universität Wien) 661.8FB30
09.05.2019 Wenn Vielfalt der Feind ist: Workshops zu Ausgrenzungsmechanismen der NS-Ideologie als aktueller Beitrag zur politischen Bildung in der Schule Mag. Joachim Hainzl (Verein Xenos) 661.8FB31
05.06.2019 (Sozial-) Psychologische Gewaltprävention und Versöhnungsarbeit in bunten Klassen Mag. Dr. Helga Schachinger (Arbeits- und Sozialpsychologin ) 661.8FB32

Ziele

  • Einblicke in die Themenfelder Mehrsprachigkeit, Interkulturaität, Flucht und Erfahrungen psychischer und physischer Gewalt.

Zielgruppen

  • LehrerInnen aller Schularten
  • SchulleiterInnen und VertreterInnen der Schulaufsicht
  • Lehrende an Pädagogischen Hochschulen (Aus-, Fort- und Weiterbildung)
  • Studierende an Pädagogischen Hochschulen und Universitäten
  • Interessierte Privatpersonen

Ort und Anmeldung

Jeweils 17.00 bis 19.00, Aula der Pädagogischen Hochschule Steiermark, Hasnerplatz 12, 1. Stock,

Live-Stream: Link wird über die Homepage der PH Steiermark zeitnah bekannt gegeben.

Weder für die Teilnahme an der Ringvorlesung als Präsenzveranstaltung noch als Livestream ist eine Voranmeldung erforderlich. Für den Livestream wird auf der Homepage der Pädagogischen Hochschule ein Link zur jeweiligen Ringvorlesung eingerichtet.

Hier finden Sie den Flyer zur Ringvorlesung als pdf-Datei.

Foto von Linh Pham auf Unsplash