NAVIGATION
« Zurück zur Newsübersicht

Ringvorlesung „Diversität als Gewinn” zum Thema Kompetenzenticklung im Lehramtsstudium

9. April 2019 – In der 7. Ringvorlesung „Diversität als Gewinn“ stellt Mag. Denis Weger, MA die zentralen Ergebnisse einer qualitativen Evaluationsstudie zur Kompetenzentwicklung von Lehramtsstudierenden aller Fächer im Rahmen einer Lehrveranstaltung zum Umgang mit sprachlicher Vielfalt vor. Thematisiert werden dabei die Konzeption und der Aufbau der Lehrveranstaltung, das Forschungsdesign und die wichtigsten Ergebnisse der Studie.

Die Zuhörerinnen und Zuhören lernen das Konstrukt der „Professional Vision“ und dessen Potential für die Lehrerinnen- und Lehrerbildung kennen. Sie bekommen praktische Hinweise zur Verwendung von Unterrichtsvideos für die eigene Lehre. Zu guter Letzt wird gezeigt, welche Auswirkungen einige zentrale Ergebnisse der Studie auf die Praxis haben, die auch im Anschluss diskutiert werden können.

Denis Weger hat ein Lehramtsstudium in Deutsch/Russisch sowie ein Masterstudium in Deutsch als Fremd- und Zweitsprache (DaF/DaZ) absolviert. Er arbeitet am Zentrum für LehrerInnenbildung der Universität Wien im Arbeitsbereich Sprachlehr- und -lernforschung sowie als DaF-Lektor an der Akademie der bildenden Künste Wien. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Professionalisierungsforschung zum Lehrberuf, Mehrsprachigkeit und Sprachendidaktik.

09.04.2019, Aula der Pädagogischen Hochschule Steiermark, Hasnerplatz 12, 17:00 – 19:00

Hier geht es zum Live-Stream der Ringvorlesung

Hier finden Sie alle Ringvorlesung der PHSt