NAVIGATION
« Zurück zur Newsübersicht

4. Bundesweiter Hochschullehrgang Sprachbewusster Unterricht – für Lehrende an Schulen und Hochschulen

Der Hochschullehrgang ist ein bundesweites Qualifikationsangebot zum Thema „Sprachbewusster Unterricht“. Er bietet fachbezogenes Basiswissen sowie Grundlagen der Methodik-Didaktik des sprachsensiblen bzw. sprachbewussten Unterrichts im Kontext eines  Konzepts der durchgängigen sprachlichen Bildung.

Neben dem Auf- bzw. Ausbau von fachbezogenen Kompetenzen für die Gestaltung eines sprachsensiblen Unterrichts erwerben die Teilnehmer/innen auch Strategien und Knowhow für die Multiplikator/innentätigkeit in der Aus-, Fort und Weiterbildung von Lehrpersonen (fachbezogene Unterrichts- bzw. Schulentwicklung) zum Thema  Sprachbewusster Unterricht.

Der Lehrgang umfasst 4 Präsenzblöcke, siehe dazu Terminangaben; Seminarorte: Block 1: Graz, PHSt; Blöcke 2-4: SPES Akademie, Schlierbach)

Der Lehrgang ist ein Angebot der PH Steiermark in Kooperation mit der PH Oberösterreich und dem NCoC BIMM.

Weitere Informationen zum Lehrgang finden Sie in diesem Infoblatt.